yyfb

Neuer Selbstabfüllungsbereich

Neuer Selbstabfüllungsbereich

Güssinger bietet am Firmenstandort in Sulz die Möglichkeit, das kostbare Mineralwasser in mitgebrachtes Gebinde selbst abzufüllen – unkompliziert, preisgünstig und umweltfreundlich im neu renovierten Abfüllungsbereich.

Durstige haben’s gut bei Güssinger Mineralwasser in Sulz, denn Sie nehmen eine mitgebrachte Glas- oder PET-Flasche und füllen sich kostbares Güssinger Mineralwasser ganz einfach selber ab. Das ist nicht nur umweltfreundlich, da man ja sein eigenes, bereits vorhandenes Gebinde verwendet, sondern mit € 0,15 pro Liter auch preisgünstig. Der Selbstabfüllungsbereich im altehrwürdigen Vitaquelle-Gebäude am Güssinger-Firmenstandort in Sulz wurde komplett neu renoviert und bietet von Montag bis Freitag neben der Möglichkeit der Selbstabfüllung auch den beliebten Rampenverkauf aller Güssinger Mineralwasser-Sorten.

RadfahrerInnen und WandererInnen schätzen die Möglichkeit der Selbstabfüllung vor allem im Sommer, geht doch der Zickental-Radweg direkt beim Güssinger Firmengebäude vorbei. Treue Güssinger-Kunden, die bereits seit Jahrzehnten nach Sulz kommen, um sich ihr Wasser abzufüllen, nehmen nun ihrerseits die Enkel mit, die beim Wasserabfüllen fleissig mithelfen dürfen. Naturgemäß macht den Kindern das Selberabfüllen am meisten Spaß, wie unlängst auch den Mädchen und Buben des Kinderhortes in St.Michael. Diese haben sich auch gleich ihre eigenen Etiketten gebastelt.

Öffnungszeiten Rampenverkauf bzw. Selbstabfüllung:
Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:30
Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr

Foto (Güssinger Mineralwasser, A. Jost): Die Mädchen und Buben des Kinderhortes St.Michael.